Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Preferred Stocks

0

Nach einiger Zeit möchten wir heute wieder einmal ein paar Gedanken zu Investmentideen teilen.

Wir sind mehr denn je davon überzeugt, dass Aktien mit Dividendenzahlungen ihre Berechtigung haben. Denn der Cashflow dieser Aktien sichert in holprigen Börsenzeiten, wie wir sie gerade erleben, Handlungsfähigkeit. Entweder wird die Dividende zu gegebener Zeit reinvestiert, oder sie kann dem Konsum dienen, ohne dafür das Depot angreifen zu müssen.

Eine weitere Möglichkeit, Cashflows für das Depot zu generieren, sind die bereits früher angesprochenen preferred stocks. Daher wollen wir heute nicht in der Tiefe auf das Thema eingehen, sondern nur „an der Oberfläche kratzen“.

Blogger-Kollegen haben hierzu bereits den einen oder anderen lesenswerten Artikel verfasst – beispielsweise diesen:

Preferred Stocks sind nicht identisch mit Vorzugsaktien

Wichtig ist, den Begriff nicht wörtlich mit Vorzugsaktien zu übersetzen. Man sollte zunächst beachten, dass es in Amerika und Kanada unterschiedliche Ausgestaltungsarten von preferred stocks gibt. Unser Fokus liegt dabei auf den cumulative preferred redeemable stocks. Diesen Aktientyp kann man am ehesten mit deutschen rentenähnlichen Genussscheinen vergleichen. Cumulative bedeutet dabei, dass die Dividende zwar ausfallen kann, aber spätestens bei der Rückzahlung am Calltermin nachgeholt wird. Natürlich nur, solange die Gesellschaft nicht zwischenzeitlich Insolvenz anmeldet. Es gibt üblicherweise keinen festen Rückzahlungstermin, sondern es handelt sich um perpetuals, d.h. um Papiere mit unendlicher Laufzeit. Üblicherweise erfolgt jedoch die Rückzahlung zum ersten Calltermin, ohne dass es hierfür eine Garantie gibt.

Im Zuge der Turbulenzen der letzten Monate hat auch dieses Segment Federn lassen müssen, so dass sich hier für risikobereite Anleger möglicherweise eine Kaufgelegenheit bietet. Leider können wir diese Wertpapiere nicht in unserem wikifolio erwerben. Wir haben jedoch einzelne Titel in unseren Privatdepots und möchten diese Informationen auch unseren Lesern zugänglich machen. In der folgenden Tabelle haben wir daher eine Shortlist zusammengestellt, die möglicherweise für den einen oder anderen Leser interessant sein könnte.

ISINUS70509V7047US7091025038US0441038850US23311P2092US16934Q5053MHY2687W1167
WKNA2PAMDA12ASNA2JNT5A2N6BBA2DSEQ
TickerPEB-PFPEI-PBAHT-PIDCP-PBCIM-PCGLOP-A
NamePebblebrook Hotel TrustPennsylvania Real Estate InvestAshford Hospitality TrustDCP Midstream LPChimera Investment CorpGaslog Partners LP
Coupon6.37.3757.57.8757.758.625
TypCum PreferredCum PreferredCum PreferredCum PreferredCum PreferredCum Preferred
Zahlungsweisequartalsweisequartalsweisequartalsweisequartalsweisequartalsweisequartalsweise
Calltermin25. May 20215. February 201917. November 202215. June 202330. September 202515. June 2027
MaturityPerpetualPerpetualPerpetualPerpetualPerpetualPerpetual
Fix to FloatNeinNeinNeinJaJaJa
Nominal252525252525
WährungUSDUSDUSDUSDUSDUSD
Kurs ca.2418.0919.7721.7524.4922.3
Kursdatum3. January 20193. January 20193. January 20193. January 20193. January 20193. January 2019
Marktkapitalisierung Mutter (in Mio USD)3650500400391034001015
Ticker MutterPEB USPEI USAHT USDCP USCIM USGLOP US
BrancheHotelsShopping MallsHealth CareMidstream OilMortgage ReitShipping / Midstream Oil
Eine Auswahl an Preferred Stocks (Quelle: eigene Recherche)

Der Ticker PEI-PB, ein Wertpapier mit Bezug zum Mallsegement, ist ein bisschen mit Vorsicht zu genießen. Der Wert kommt insbesondere durch Amazon unter Druck, weist aber auch eine dementsprechende Zitterprämie auf.

Zum Ende nochmals unser Hinweis, dass dieser Artikel ist keine Anlageberatung ist. Bitte immer selbst denken und die Chancen und Risiken der dargestellten Wertpapiere genau abwägen!

Kommentar verfassen